Contact me via eMail

(deutsch unter dem Formular)

My agenda to write this blog was to show gratitude for Sodarshan Chakra Kriya by giving something back for free to the world, and also to make an experiment whether spiritual inclined people without explicit and placative pleas for donations would give out of their free will.
So far my approach did have disappointing results and not to have been very rewarding, because only few do comment or like posts, most passed through doing SCK for a few months (none stood to walk through my longterm project with me), 
and within 5 years only one reader did donate to this blog into which I do invest all my time, and one Hollywood-actress did thank me for the blog and to then donate to 3HO (which I am not associated with).
Others after having asked me many questions by mail never even bothered to practice it once, and told me straight to my face that they would neither donate anything nor need a fatherly advice. 

That gave me the impression that most people only respect perfect lifestyle gurus who share inspirational success stories, or make a stern face, demanding unconditional respect (as Yogi Bhajan did); and in essence it shows a lack of maturity – even within the spiritual community – to look behind masks or turbans.
That is the same principle that makes the Kali-Yuga-society applaud anyone with success and a tie – regardless of their authenticity.

Because I earned less than 1$ per month of working on this blog full-time, for a few days I started to protect myself by implementing a symbolic nominal fee for email-questions
(which includes personal reminders of when to enter the next milestone according to your cabalistic cycle) and asked anyone who wants to dig into my 26 years of experience with Sodarshan Chakra Kriya, to do one of the following:
4€: get my ambient single, (for 1 questions)
7€: or the SodarshanChakraKriya-beats here, (for 2 questions & a reminder)
(if you want a CD I also can send you one)
10€: donate to me via paypal (for 3 questions including two reminders)
14€: buy my Fusion-double CD here,(which includes the Ambient single)
(a Hardcover CD purchase will entitle you to unlimited questions and reminders)

In the end I decided that in order not to leave anyone without money behind, so I will continue to write articles as long as I am involved in the SCK-project and leave this blog here for free.
Also I will answer anyone with questions ad I even will mail you the SCK-beats if they are helpful for you, but I would consider it to be fair that you either show some appreciation in form of some kind of a donation.

Update on the 12th: There are now less than a dozen of my limited Double-CDs left.

Thank you for your understanding

Mein Grund diesen Blog zu schreiben war zum Dank für Sodarshan Chakra Kriya etwas kostenlos der Welt zurück zu geben, und gleichzeitig zu testen, ob spirituelle Menschen ohne plakative Aufforderungen zu spenden freiwillig etwas zurück geben.
Soweit hat mein Ansatz nur enttäuschende Resultate gezeigt und war für mich persönlich nicht sehr lohnend, weil nur wenige kommentieren, und die meisten nur SCK für ein paar Monate machen
(und keiner hat mein Langzeit-Projekt mit mir gemacht).

Innerhalb von 5 Jahren hat nur eine Leserin für den Blog gespendet, in den ich all meine Zeit investiere, eine Hollywood-Schauspielerin hat mir für den Blog gedankt, um dann etwas an 3HO zu spenden (denen ich nicht zugeordnet bin), einer nach einem Jahr an Fragen sich nicht mal die Mühe gemacht SCK auch nur einmal zu praktizieren, und Einer sagte mir direkt ins Gesicht, dass er niemals spenden würde, noch einen väterlichen Rat brauchen würde.

Das gab mir den Eindruck, dass die meisten Menschen nur perfekte Gurus respektieren, die inspirierende Erfolgsgeschichten teilen, oder ein strenges Gesicht machen und bedingungslosen Respekt fordern (wie Yogi Bhajan es tat); und im wesentlichen zeigt es einen Mangel an Reife auch innerhalb der spirituellen Gemeinschaft, weil Menschen nicht in der Lage sind, hinter Masken oder Turbane zu schauen.
Das ist das gleiche Prinzip ist generell in unserer heutigen Kali-Yuga-Gesellschaft zu beobachten, die jedem, unabhängig von seiner Authentizität, applaudiert, der Erfolg hat und eine Krawatte trägt.

Weil ich für jeden Monat an dem ich Vollzeit an diesem Blog gearbeitet habe, durchschnittlich weniger als 1$ verdient habe, habe ich für ein paar Tage eine kleine Schutzgebühr für E-Mail-Fragen erhoben, die auch Erinnerungen an den nächsten Meilenstein nach Deinem persönlichen kabalistischen Zyklus berechnet beinhalten.

Wer also von meinen 26 Jahren Erfahrungen mit Sodarshan Chakra Kriya teilhaben wollte, sollte auf eine der folgenden Arten spenden:
3€: Kaufe meine ambient-single (für 1 Frage)
7€: oder die SodarshanChakraKriya-beats, (für 2 Fragen und eine Erinnerung)
10€: spende mir per paypal (für 3 Fragen inklusive Erinnerung)
14€ oder kaufe meine Fusion-Doppel-CD,(beinhaltet die Ambient-Single)
(Der Hardcover-CD-Kauf berechtigt zu unbegrenzte Fragen und Erinnerungen)

Da ich aber Niemand ohne Geld im Stich lassen will, habe ich mich entschieden, solange ich das SCK-Projekt vollende, weiterhin Einträge zu schreiben, den gesamten Blog hier kostenlos für Alle stehen zu lassen, weiterhin Fragen ohne Vorab-Entlohnung zu beantworten, und werde Jedem sogar bei Bedarf die SCK-beats kostenlos mailen. Aber ich fände es nur fair, wenn Du mir als ein Zeichen der Wertschätzung etwas spendest oder.

Update am 12.: Es sind weniger als ein Dutzend von meinen limitierten Doppel-CDs übrig.

Vielen Dank für Dein Verständnis

#about, #contact, #donate, #email